Direkt zu den Inhalten springen
| Linux

Linux Befehle

was ich öfters brauche und hier nachschlagen kann...

cp [Optionen] Quelle Ziel
Kopieren
-b backup vor Überschreiben
-r mit Unterverzeichnissen
-u update

mv [Optionen] Quelle Ziel
Verschieben
-b backup vor Überschreiben
-u verschiebt nur, wenn neuer

rm [Optionen] Datei ...
Löschen
-f     keine Nachfragen, keine Fehlermeldungen
-i     vor dem Löschen jeder Datei wird nochmal nachgefragt
-r     der Inhalt aller Unterverzeichnisse und die Verzeichnisse werden mitgelöscht

mkdir

rmdir

cd

pwd
Print Working Directory

ls
list directory. Ohne Optionen: aktuelles Verzeichniss und nur die Dateinamen, die nicht mit einem Punkt beginnen
-l  Gibt ein langes Listing aus, mit Zugriffsrechten, Anzahl der Hardlinks, Eigentümer, Gruppe, Größe, Datum der letzten Veränderung und Dateiname.
-a  Zeigt alle Dateien an, auch die, deren Namen mit einem Punkt beginnen.
-d  Zeigt Verzeichnisse wie normale Dateien anstelle ihres Inhalts.
-i  Zeigt die Nummer der I-Node zu jeder Datei
-n  Gibt die Benutzer und Gruppen mit ihren ID's anstelle der Namen aus
-R  Zeigt rekursiv den Inhalt aller Unterverzeichnisse
-S  Sortiert nach Größe
-t  Sortiert nach Zeit (letzte Veränderung) anstelle des Namens
-u  Sortiert nach letzter Zugriffszeit anstelle der Änderungszeit (zusammen mit Option -t)
-c  Sortiert die Dateien nach der Zeit der letzten Statusveränderung

Wenn mehrere Optionen gesetzt werden sollen, so genügt ein Bindestrich
ls -litu

apt-get install
apt-get remove

touch

mc

tar xzf

grep
Datei nach einer speziellen Zeichenkette durchsuchen

find

date

finger
Informationen über einen Benutzer anzeigen

id
Den eigenen Login-Namen inkl. Gruppe anzeigen

last
die letzten Logins

whoami

unzip

zip